20. Plattdeutsche Buchmesse 2017


20. Plattdeutschen Buchmesse 2017
vom Sa. 4. – So. 5.11.2017
im Lichtwarksaal Hamburg
der Carl-Toepfer-Stiftung

Am Sonntag, dem 5. November 2017 besuchten Jochen, Hannes, Ricarda und ich die Buchmesse mit ihren Veranstaltungen.

Es stellten sich diverse Verlage vor, die u. a. Plattdeutsche Bücher verlegten, wie der Quickborn-Verlag
Wachholtz-Verlag       Amiguitos Verlag
(Weitere Verlage folgen).

 

Ab 11 Uhr erlebten wir die Schauspielerin und NDR-(Plattdeutsche Nachrichten)-Sprecherin Benita Brunnert, die das Buch „De Wiehnachtsmann harr´n Idee
auf Plattdeutsch vorstellte und präsentierte:

Anschließende stellte  Benita Brunnert  den Sprachen-LERN-Würfel vor
und spielte mit den Besuchern:

Buch und Würfel stammen von Claudia von Holten (sitzend) Amiguitos Verlag

Am Sonntag, 5.11.2017 um 13 Uhr kam Werner Momsen und erzählte uns
seine Erfahrungen mit dem öffentlichen Klo´s:

Im 2. Teil erinnerte uns Werner Momsen an seine (unsere) Erfahrungen
mit der der Deutschen Telekom:

Termine von Werner Momsen    www.Werner-Momsen.de   Mehr auf YouTube
Die Bücher und CD´s                    Werner Momsen´s YouTube

Insgesamt eine tolle Veranstaltung mit neuen Kontakten,
vielen neuen Ideen und neuen Projekten
und einer ganzen Menge SPASS.
Gern nächstes Jahr wieder.
Euer

Karl-Peter

.
.
:

Teile mit Freude: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print

Über Karl-Peter

nett & freundlich oder auch nicht.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buch-Projekt, Buch-Tipp, Event, Partner-Vorstellung, PLATT lernen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 20. Plattdeutsche Buchmesse 2017

  1. Pingback: Fortbildung im Rahmen der Plattdeutschen Buchmesse | Das Buch-Projekt "Hamburger Platt"

Schreibe einen Kommentar